Font Size

SCREEN

Layout

Cpanel
Aktuelle Seite: Home Verein Chronik 2015

Chronik

2015

In diesem Jahr feiern wir 20 Jahre FNH und FWHC. Angefangen hatten wir mit sieben Kindern, zwei Hauseltern und zwei Helferinnen. Nach 20 Jahren unserer Arbeit beherbergen und fördern auf 103 Kinder und Jugendliche. 58 Jugendliche sind komplett aus dem Projekt ausgeschieden und haben Arbeitsplätze in unterschiedlichen Bereichen gefunden. Wir beschäftigen mittlerweile 33 Mitarbeiter. Wir sind eine große Familie dank all unserer Sponsoren und ehrenamtlichen Mitarbeiter aus Deutschland geworden.

Mit großer Freude können wir die Photovoltaikanlage auf dem Grundschuldach im Kinderdorf im Frühjahr in Betrieb nehmen. Durch Wassereinbruch in den Wänden werden von allen vier Kinderhäusern die Dachbalustraden ausgetauscht und durch neue ersetzt.

25. April und 12. Mai: Schreckliche Erdbeben erschüttern große Teile Nepals. Fast 9000 Menschen sterben, Millionen werden obdachlos und über 22.000 verletzt. Mit einer beispiellosen Aktion verteilt der FNH Wellbleche an über 1.000 Familien und 22 Schulen um sich vor dem Monsun mit Behelfsunterkünften zu schützen.

Fünf Kinder wechseln ins Hostel und vier Jugendliche verlassen das Hostel und starten ihre Fachabiturklassen. Drei neue Kinder werden ins Kinderdorf aufgenommen.

Auch im Hostel wird einmal pro Woche Karateunterricht eingeführt und ein angemieteter Acker wird von den Jugendlichen mit Gemüse und Reis bepflanzt.

Für alle Absolventen der 10. Klasse wird eine praktische Berufsausbildung während der drei Jahre Förderung durch den FNH als Pflicht eingeführt.

Aktuelle Seite: Home Verein Chronik 2015